Bluestone-Katalog

Die Strawberries - Beat Invasion BS11

20.06.2012 BLUESTONE BS 11 
11 Titel, Gesamtspielzeit 31'44’’
JewelCase mit einfachem Einleger

Die Strawberries - Beat Invasion B11

Diese waschechte Beatgruppe spielt in klassischer Quartett-Besetzung den Sound der frühen bis mittleren Sechziger Jahre als hätte sie sich förmlich in die Sixties zurück gebeamt.

Die 11 von Leadsänger Lothar Becker komponierten und getexteten Songs tragen den Charme und die Unbeschwertheit der englischen Beatbands dieser Zeit in unser Jahrzehnt.

Am meisten besticht hierbei der frische und kompetente Satzgesang, der fast vergessen macht, dass dieser Musikstil aus England stammt: Die Strawberries singen in ihrer Muttersprache Deutsch, und das setzt sich tatsächlich invasiv in den Gehörgängen fest.

Zeilen wie „Ich stand am Straßenrand und mein Transistorradio dröhnte die Straße lang und ich war weit weg, irgendwo“ („Transistorradio“) oder „Ich war schon immer gegen alles und nur ganz selten mal für nichts“ aus dem Song „Nur für dich“ versetzen wohl jeden in den Sechzigern aufgewachsenen Mitteleuropäer unmittelbar zurück in das Lebensgefühl seiner Kindheit oder Jugend.

Die Strawberries standen übrigens schon als Begleitmusiker für Tony Sheridan wie auch John Lennons Quarrymen auf der Bühne, waren Support für die Spencer Davies Group, The Marmalade, Christie, The Rattles und traten zum Estrel Beatles Festival in Essen oder zum Tollwood Festival in München auf.

Viel näher kann man den Wurzeln dieser Musik nicht kommen.

www.die-strawberries.de

<<< zurück